keyvisual_fb BERREL KRÄUTLER ARCHITEKTEN

Sonderschau Future Building

während der ineltec 1. bis 4. September 2009
 
Die Zukunft beginnt mit der Gebäudeplanung. Einmal getroffene Entscheidungen wirken weit über den Tag hinaus. Der Ansatz zur Bewältigung dieser Herausforderung liegt in der Verschmelzung von Architektur und Technik und in der Offenheit der Beteiligten gegenüber einer interdisziplinären Denk- und Verhaltensweise.

Weltweite Veränderungen haben Auswirkungen auf die technologische Entwicklung und bieten Chancen für neue Produkte und Dienstleistungen. Hier steht die Gebäudetechnik im Zentrum der Diskussion mit Themen wie Lebenszykluskosten, Nachhaltigkeit, Funktionalität, Komfort und Innovation.

Die Sonderschau Future Building knüpft da an und bietet eine massgeschneiderte Wissensvermittlung  über Technologien für Gebäude und Infrastruktur sei es in Form von Themenanlässen oder Kurzvorträgen im Forum.
Sie bietet eine Networking- und Cateringzone für den wertvollen Gedankenaustausch mit Experten und Fachleuten und Rückzugsmöglichkeiten für spontane Sitzungen und persönliche Gespräche.
Neuste Trends und Innovationen von ausgewählten Firmen werden durch zwei mal im Tag stattfindende Messetouren, die so genannten Guided iTours  einem interessierten Publikum gezeigt.

Im Bestreben, auch den Fachkräfte-Nachwuchs aus dem Bereich Elektromonteure und Elektrozeichner für besondere Fragestellungen und Themen der Branche zu interessieren, werden SMS-Touren „Fragen an junge Experten“ täglich durchgeführt.

Besuchen auch Sie die innovative Sonderschau Future Building während der ineltec.
Es lohnt sich!



Click zur Visualisierung mit Licht-Nachweis gemäss SIA/ENSiteco Schweiz AGHochschule LuzernAlois Bachmann, Siemens Building Technologies, Leitung Building Automation CHNicole Kerstin Berganski, Architektin, Frankfurt a. M./Basel/TokioPaul W. Gilgen, Leiter Wissensmanagement und TechnologietransferProf. Dr. Ludger Hovestadt, ZürichRolf Läuppi, Architekt, ZürichBericht der Tagesschau im SFThomas Mika, Lichtplaner ELDA, Reflexion AG, ZürichProf. Hansruedi Preisig, Architekt, ZürichAstrid Schneider, Architektin, Leiterin RG Berlin von EUROSOLARNeue Oper Oslo mit STANDARD MOTOR INTERFACE SMIDie perfekte Verschmelzung von Erlebnis, Licht und SteuerungGebäude-System-TechnikFür die Zukunft bereit seinSorgenkind Multimedia im IndustriegebäudeFacility Management - aktuellIntelligente Lösungen für GebäudeBesuchen Sie die Energie Zukunft SchweizBurri Public Light

News zum anklicken