SMS-Touren: Fragen an junge Experten


Im Bestreben, den Fachkräfte-Nachwuchs aus dem Bereich Elektromonteure und Elektrozeichner für besondere Fragestellungen und Themen der Branche zu interessieren,  organisiert die ineltec, der Verband Schweizerischer Elektroinstallateure und eine Anzahl aktiver Firmen die geführten Touren „ Fragen an junge Experten“.

Um den Messebesuch für diese junge Zielgruppe attraktiv zu gestalten, werden die Schüler aufgefordert, während ihrer Teilnahme an einer geführten Tour, eine Reihe von Fragen per SMS zu beantworten.
Während den vier Messetagen werden die Schulklassen jeweils  nachmittags von den Lehrkräften an verschiedene Stationen der Messe geführt. Diese sind neben ausgewählten Firmen der Verbandsstand des VSEI. Die Tour startet um 14.00 Uhr mündet nach knapp 2 Stunden in die Sonderschau Future Building.
Hier findet eine Begrüssung eines Branchenvertreters und die  tägliche Prämierung der Teilnehmer statt.

Folgende Firmen werden besucht:
Es können sich nur Berufsschulklassen für die SMS-Touren anmelden.
Anmeldung per Mail an t.sames@ieu.ch

Die Preise werden gesponsert von:

Solarspar
Siemens AG
Canon (Schweiz) AG
KNX Association
INGENO DATA Basel
AZ Verlag
Woertz
Messe Basel


Click zur Visualisierung mit Licht-Nachweis gemäss SIA/ENSiteco Schweiz AGHochschule LuzernAlois Bachmann, Siemens Building Technologies, Leitung Building Automation CHNicole Kerstin Berganski, Architektin, Frankfurt a. M./Basel/TokioPaul W. Gilgen, Leiter Wissensmanagement und TechnologietransferProf. Dr. Ludger Hovestadt, ZürichRolf Läuppi, Architekt, ZürichBericht der Tagesschau im SFThomas Mika, Lichtplaner ELDA, Reflexion AG, ZürichProf. Hansruedi Preisig, Architekt, ZürichAstrid Schneider, Architektin, Leiterin RG Berlin von EUROSOLARNeue Oper Oslo mit STANDARD MOTOR INTERFACE SMIDie perfekte Verschmelzung von Erlebnis, Licht und SteuerungGebäude-System-TechnikFür die Zukunft bereit seinSorgenkind Multimedia im IndustriegebäudeFacility Management - aktuellIntelligente Lösungen für GebäudeBesuchen Sie die Energie Zukunft SchweizBurri Public Light

News zum anklicken